Der Ablauf

Persönliche Unterstützung

Ein Haustier gehört fest zur Familie. Es zu verlieren ist sehr schmerzhaft. Dies geschieht oft unerwartet und man befindet sich dann in einer emotionalen Ausnahmesituation.

„Was passiert nach dem Tod mit meinem Liebling?“. „Wer steht mir mit tröstenden Worten bei?“

Die Vorstellung, dass Ihr Liebling in einer „Tierverwertungsanlage“ sein Ende findet und „entsorgt“ wird, ist traurig. Diesen Weg will und kann ich Ihnen ersparen, denn ich kümmere mich um einen würdigen Abschied.

 

Persönliche Unterstützung

Wenn Sie solch einen Trauerfall erleben, können Sie mich jederzeit anrufen und erhalten sofortige Hilfe. 
Ich garantiere Ihnen liebevolle und persönliche Betreuung und Unterstützung in der schweren Zeit des Abschiedsnehmens.

Gerne können Sie mich auch schon vor einem Trauerfall anrufen. Ich unterstütze Sie mit Informationen rund um alle Möglichkeiten des Ablaufs.

Ich werde mich liebevoll und würdig um Ihr geliebtes Haustier kümmern. Denn ich finde, dies ist das Letzte, das man aus Liebe zu seinem treuen Weggefährten tun kann. Das ist meine Intuition.

Wenn Ihr geliebtes Haustier über die Regenbogenbrücke gehen musste,
stehe ich Ihnen bei!"

Ich hole Ihr Tier bei Ihnen zu Hause oder bei Ihrem Tierarzt ab.
Sie können Ihren Liebling auch gerne persönlich bringen. Ich überführe in das Krematorium „Tiertrauer“ nach Riem bei München (modernste und umweltfreundlichste Anlage in ganz Europa).

Ihr Tier wird dort ebenfalls liebevoll und würdig behandelt. 
Das Krematorium arbeitet professionell, nach dem neuesten Stand der Technik und unter strengen Vorschriften,
sodass Sie sicher sein können, die Asche Ihres Tieres zurück zu erhalten.